Startseite
Über uns
Drückjagd
Wasserarbeit
Rabea
Curt und Gary
A-Wurf
B-Wurf
C-Wurf
D-Wurf
Links
Kontakt

 

Ich führe meine Hunde in erster Linie als Stöberhunde, bei Bewegungsjagden. Auch zur Wasserjagd sowie zur Schweißarbeit werden sie eingesetzt. Schon im Sommer beginnt es mit den Maisjagden, dann die Drückjagden.

 

Letztes Jahr, waren wir zehn mal im Einsatz. Dieses Jahr, am 03.12.2011 bereits zum siebten Mal, es folgen noch vier weitere.

 

Die Baujagd möchte ich nicht anfangen. In meiner Jagd, werden die Füchse auf Bewegungsjagd und Ansitz geschossen.

 

Ich will vermeiden, daß bei der Drückjagd die Hunde schliefen, und somit die ganze Jagd durcheinander bringen. 

 

 

links Artus vom Pfingstbrunnen, ganz rechts unsere Rabea, die Mutter

 

 

 

   

 

 Diesen Winter habe ich 15 erfolgreiche Drückjagden mit den Hunden teilgenommen. Die Drückjagdzeit ist zu Ende, die Hunde haben durchweg sauber gejagt und sind ohne Schrammen zurückgekommen.

 

 

   

 

Jetzt ist die Jagd vorbei und es heißt vorläufig Hahn in Ruh. Meine Hunde haben wieder einmal zum Erfolg beigetragen.

 

Top